in Kooperation mit SWP-HL Logo

10.-14.04.2022 #2268020054

Piemont - Purer Genuss!

Wohnen in der ehemaligen Residenz des Herzogs von Savoyen

Kaum eine andere italienische Region ist in den letzten Jahren so gefragt und bekannt geworden wie das Piemont, das »Land am Fuß der Berge«. Das Piemont bietet dem Genießer guter Küche ein lohnendes Ziel, aber Piemont ist auch Kultur, Kunst und Landschaft. Die Weinanbaugebiete im Hügelland von Monferrato, Langhe und Roero sind die wohl beliebtesten Reiseziele in Piemont. Das Frühjahr und der Herbst sind hier die schönsten Jahreszeiten, wenn leichter Nebel aufzieht und die Landschaft in sanfte Pastelltöne taucht. Das Piemont steht für Genuss. Hier werden einige der besten italienischen Weine produziert, fantastische Käsesorten kreiert und süße Verführungen wie Amaretti-Kekse gebacken. Außerdem versorgt die Region den internationalen Feinschmeckermarkt mit den aromatischen schwarzen und weißen Trüffeln, die sozusagen mit Gold aufgewogen werden. Buon appetito!


1.Tag (So., 10. April 2022): Anreise ins Piemont

Nach dem Start am frühen Morgen fahren Sie im komfortablen Reisebus hinein ins herrliche Tessin und weiter ins Piemont in den Ort Pollenzo-Bra. Sie werden in Ihrem einzigartigen 4*-Hotel Albergo dell´Agenzia erwartet. Ein königliches Anwesen, das neben einer gastronomischen Fakultät auch den Sitz der »Slow-Food-Bewegung« und Ihr Urlaubshotel beherbergt, dessen Küche sich auf Genuss spezialisiert hat. Das Schloss verfügt über mehr als 100.000 Weine von über 300 namhaften Herstellern, die im Gewölbekeller lagern.

Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie der erste kulinarische Höhepunkt im Hotelrestaurant. Ein 4-Gang-Abendessen mit Spezialitäten der Region. Die Abendstimmung können Sie während eines Spaziergangs in der umgebenen Parklandschaft genießen.

2. Tag (Mo., 11. April 2022): Das Piemont kulinarisch entdecken

Ein kulinarischer Tag liegt vor Ihnen. Aus dem Piemont kommen die schmackhaftesten Trüffel und Sie begeben sich auf die Suche nach dieser sündhaft kostspieligen Spezialität. Ein Fachmann wird Sie mit seinem »Trüffelhund« durch einen Wald führen. Sie werden Zeuge, wie der Hund die Witterung aufnimmt und seinen Besitzer zum Fundort leitet. Anschließend fahren Sie zu einem Restaurant und werden in die Geheimnisse der italienischen Küche eingeweiht. Kurzweilig vertreiben Sie sich die Zeit bei einem Kochkurs. Antipasti, ein Nudelgericht mit Trüffel und eine Nachspeise werden vor Ihren Augen zubereitet. Am Nachmittag fahren Sie weiter zu einem erstklassigen Weingut in der Region. Auf dem Landgut haben wir eine ganz besondere Weinprobe und Kellerführung für Sie reserviert. Das Weingut liefert Spitzenweine an namhafte Feinschmecker- und Weinfachgeschäfte. Erleben Sie, wie die Trauben angebaut und gekeltert werden und langsam zu den einzigartigen Weinen heranreifen, die Sie verkosten werden. Im Anschluss speisen Sie kulinarisch und stilvoll zu Abend im einmaligen Ambiente der Osteria auf dem Weingut.

3. Tag (Di., 12. April 2022): Gaumenfreuden in Asti & Canelli Unterirdische Kathedralen, Grappa & Amaretti

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung zum heutigen Ausflug erwartet. Sie fahren nach Asti. Die Altstadt mit dem einzigartigen mittelalterlichen Charakter lernen Sie während eines Spaziergangs kennen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Canelli. Die Gemeinde ist weltweit als »Hauptstadt des Sektes« bekannt, denn hier befindet sich das Produktionszentrum des »Asti Spumante«, ein Weißwein von delikat süßem und aromatischen Geschmack. In Canelli unternehmen Sie eine »Kellertour«. Die Kellereien werden hier »Unterirdische Kathedralen« genannt und gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Eine dieser ganz besonderen Kellereien besuchen Sie und kosten vorzüglichen Sekt. Nach der Kellertour erreichen Sie eine Grappa-Brennerei. Der Grappa ist also ein Tresterbrand. Der Begriff »Grappa« darf nur für die italienischen Tresterbrände verwendet werden, die Sie jetzt riechen und verkosten können. Eine Amaretti-Manufaktur darf an diesem Tag auch nicht fehlen. Die feinen Mandelkekse bestechen durch eine leicht bittere Note und passen hervorragend zu einem Espresso, wie Sie erfahren werden. Am heutigen Abend laden wir zu einem »3-Gang-Dinner« im Hotelrestaurant.

4. Tag (Mi., 13. April 2022): Turin & Palazzo Reale Gourmet-Abendessen im Agriturismo

Freuen Sie sich heute auf Turin, antike Hauptstadt des Königreiches Savoyen mit über 2.000 Jahren Geschichte. Barocke Kirchen von seltener Schönheit, königliche Bauten, die längsten Arkaden in Italien, das alles macht den Charme dieser Stadt aus. Nach einem Rundgang durch die Altstadt besuchen Sie das Königliche Schloss, den Palazzo Reale. Der Palast gilt als eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Italien. Die Innenausstattung der Räume bestechen im Stil des Rokoko, Barocks und der Neoklassik. Am Abend speisen Sie exklusiv in einem Agriturismo inkl. Wein.

5. Tag (Do., 14. April 2022): Heimreise

Nach dem heutigen Frühstück müssen Sie leider Abschied nehmen von dem eindrucksvollen Piemont. Mit vielen Erinnerungen und vielleicht auch ein paar Spezialitäten der Region im Gepäck reisen Sie im Fernreisebus zurück in Ihre Ausgangsorte.

4* Hotel Albergo dell’Agenzia

Ihre Unterkunft:

Wenige Kilometer von Alba und Bra entfernt befindet sich das 4* Hotel Albergo dell’Agenzia.

Die Küche verwöhnt mit Spezialitäten der Region. In dem zwei Hektar großen Park können Sie die Seele baumeln lassen. Das Feinschmeckerlokal ist das Prunkstück des Hotels. In den Kellern aus dem 19. Jahrhundert hinterlegten einst über 300 Winzer viele ihrer besten Weine mit dem Ziel, hier ein historisches Vermächtnis des italienischen Weins zu schaffen. In zeitloser Eleganz sind die insgesamt 47 Zimmer des Hotels eingerichtet.

Alle wichtigen vorvertraglichen Informationen finden Sie unter Infomaterial (PDF)

Preise / Leistungen

Reisetermin:

10.-14.04.2022 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 1.595,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus (evtl. Zubringerdienste möglich)
  • 4 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4*(Landeskategorie)-Hotel Albergo dell´Agenzia in Pollenzo-Bra
  • Drei Abendessen im Hotelrestaurant, ein Abendessen inkl. Wein auf einem Landgut, ein Kochkurs inkl. Mittagessen
  • Ausflug nach Turin mit Altstadtführung
  • Führung Palazzo Reale in Turin
  • Ausflug »Asti & Canelli« mit Besichtigungen der unterirdischen Kathedralen und Sektprobe
  • Eine Grappa- und Amarettiverkostung
  • Trüffelsuche mit einem Trüffelhund
  • Hochwertige Weinprobe und Kellerführung auf einem exklusiven Weingut
  • Übernachtungssteuer
  • Reiseführer Piemont
  • Qualifizierte Reiseleitung: Dr. Hermann Rieger, Historiker

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
Einzelzimmer 1 250,00 € p.P.
Doppelzimmer 2 0,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Transfers
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis P&R Nattheim an der A7 inkl.
Transfer ab/bis Crailsheim (Zubringerdienst) inkl.
Transfer ab/bis Schwäbisch Hall (Zubringerdienst) inkl.
Transfer ab/bis Gaildorf (Zubringerdienst) inkl.
Transfer ab/bis Tübingen (Zubringerdienst) inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Dornstadt inkl.