in Kooperation mit SWP-HL Logo

12.-15.11.2020 #206802034

Leipzig - 250 Jahre Beethoven

Gewandhauskonzert mit Anne-Sophie Mutter

Ein bedeutendes Gedenkjahr steht bevor: Die Welt wir 2020 den 250. Geburtstag Beethovens feiern. Das Genie wird weltweit Ehr erfahren, und dabei rückt auch Leipzig in den Mittelpunkt erstklassiger Konzerte. Viele weltberühmte Orchester und Künstler widmen sich den Werken Beethovens und geben Konzerte. In Leipzig wird Anne-Sophie Mutter im Gewandhaus ein Konzert geben. Obwohl Beethoven nur einmal als aufstrebender junger Pianist und Komponist selbst in Leipzig weilte, hatte Beethoven enge Beziehungen zu Leipzig. Ein wichtiger Teil seiner Werke wurde in Leipzig verlegt, zunächst beim 1800 gegründeten »Bureau de Musique« (später C. F. Peters), dann beim ältesten Musikverlag der Welt, dem Verlag Breitkopf & Härtel (Notenspur-Station 8).Copyright Bild: Gewandhaus und Mendebrunnen ©www.pixabay.com


Donnerstag, 12. November 2020

Anreise am frühen Morgen im komfortablen Fernreisebus nach Leipzig und Ankunft am Nachmittag. Zimmerbezug in Ihrem 4*-Marriott Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Neues Rathaus Leipzig ©www.pixabay.com

Freitag, 13. November 2020

Am Vormittag lernen Sie bei einem Stadtrundrundgang die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt kennen. Auf dem Programm stehen die Nikolai- und Thomaskirche, das Rathaus, die schönen restaurierten Einkaufspassagen und vieles mehr. Danach dürfen Sie sich auf eine weiterführende Rundfahrt freuen. Ziele sind die Bibliotheca Albertina, das Bundesverwaltungsgericht, das neue Rathaus und das Völkerschlachtdenkmal. Sie werden auch die Russische Gedächtniskirche, den Bayerischen Bahnhof und den Sitz des »mdr« sehen. Alle Sehenswürdigkeiten werden von außen besichtigt.

Am frühen Nachmittag haben wir eine Führung im Gewandhaus für Sie reserviert. Das heutige Gewandhaus ist der einzige Konzerthausneubau der DDR. Die Initiative zu seiner Errichtung ging von Gewandhauskapellmeister Kurt Masur aus, der während der 57-monatigen Bauzeit eng mit dem Architektenteam zusammenarbeitete. Aushängeschild des dritten Gewandhauses ist das Deckenbild »Gesang vom Leben« des Leipziger Künstlers Sighard Gille. Es erstreckt sich über vier Deckenschrägen und ist die größte zeitgenössische Deckenmalerei Europas. Nachts von Scheinwerfern beleuchtet, strahlt es durch die Glasfront des Hauses auf den Platz hinaus.

Der Große Saal mit amphitheatrischer Sitzanordnung bietet über 1.900 Besuchern und der Mendelssohn-Saal knapp 500 Besuchern Platz. Den Großen Saal krönt die majestätische Orgel der Potsdamer Firma Schuke mit vier Manualen, 92 Registern und 6.845 Pfeifen. Am Orgelprospekt ist der Leitspruch des Gewandhauses angebracht: „Res severa verum gaudium“ (wahre Freude ist eine ernste Sache). Dieser Spruch des römischen Philosophen Lucius Annaeus Seneca begleitet das Gewandhaus seit 1781. Im ersten Gewandhaus stand er an der Stirnseite des Konzertsaals, im zweiten Gewandhaus prangte er an der Fassade über dem Haupteingang.

Nach der Führung werden Sie in Ihrem Hotel zum frühen Abendessen erwartet und im Anschluss beginnt um 20.00 Uhr das erste »Große Beethoven-Konzert« im Gewandhaus.

Programm und Zeitangaben (vorbehaltlich Spielplanänderung durch das Gewandhaus): 5. Klavierkonzert op. 73 in ES-Dur (Emperor) und weitere Stücke von Beethoven Vorgesehene Besetzung (vorbehaltlich Spielplanänderung durch das Gewandhaus):Gewandhausorchester, Andris Nelsons und Daniil Trifonov (Piano), Dauer ca. 2 Stunden und 30 Minuten (inkl. Pause)

 

Samstag, 14. November 2020

Ein unterhaltsamer Spaziergang durch das Leipzig des 18. Jahrhunderts nimmt Sie mit zu den Aufenthaltsorten des bekanntesten aller Leipziger Studenten. Der Rundgang macht mit spannenden und heiteren Aspekten Goethes dreijährigen Aufenthaltes bekannt und führt natürlich auch zum Auerbachs Keller, den Goethe in seinem „Faust“ unsterblich gemacht hat. In dem Restaurant haben wir einen kleinen Mittagsimbiss zum Abschluss des Rundgangs für Sie reserviert. Im Anschluss möchten wir Ihnen die Oper Leipzig während einer Innenbesichtigung vorstellen. Die Hausführungen im denkmalgeschützten Opernhaus geben einen Einblick in das mit großem Aufwand sanierte Zuschauerhaus im Baustil der 1950er Jahre sowie einen Blick hinter die Kulissen.

Am späten Nachmittag essen Sie wiederum in Ihrem Hotel zu Abend, bevor der Höhepunkt dieser Kulturreise beginnt. Um 20.00 Uhr ertönen die Klänge des Gewandhausorchesters mit Anne-Sophie Mutter an der Violine. Zuvor erleben Sie um 19.15 Uhr die Konzerteinführung im »Schumann-Eck« im Gewandhaus.Programm und Zeitangaben (vorbehaltlich Spielplanänderung durch das Gewandhaus): Beethoven Ring Nr. 3, Konzert für Violine, Cello und Klavier in C-Dur op. 56. Vorgesehene Besetzung (vorbehaltlich Spielplanänderung durch das Gewandhaus):Gewandhausorchester, Andris Nelsons, Anne Sophie Mutter (Violine), Daniel Müller-Schott (Violoncello), Daniil Trifonov (Klavier)

Völkerschlachtdenkmal ©www.pixabay.com

Sonntag, 15. November 2020

Nach dem Frühstück entführen wir Sie in die faszinierende Welt des »Yadegar Asisi«. Mit seinen monumentalen Panoramabildern Everest, Rom 312, Amazonien, Leipzig 1813, Titanic und ab Ende 2019 Carolas Garten begeistert er hunderttausende Besucher. Lassen Sie sich von seinen Illusionen im Panometer Leipzig verzaubern und tauchen Sie ein in die Welt des Yadegar Assisi. Nach der Besichtigung beginnt Ihre Bus-Heimreise in Ihre Ausgangsorte.

Hotel Marriott Leipzig

Sie übernachten im komfortablen, zentral gelegenen 4*- Hotel Marriott Leipzig. Dieses Hotel bietet kostenfreies WLAN in der gesamten Unterkunft und einen wunderschönen Wellnessbereich mit Innenpool, zwei Restaurants und einer Lobbybar. Die Lage ist ideal für Touren durch die Stadt.

Alle wichtigen vorvertraglichen Informationen finden Sie unter Informationsmaterial (PDF).

Preise / Leistungen

Reisetermin:

12.-15.11.2020 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 1.178,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus der Fa. Schlienz Tours GmbH(Evtl. Zubringerdienste möglich)
  • drei Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4*Hotel Marriott Leipzig
  • zwei Abendessen im Hotel u. ein Mittagessen in Auerbachs Keller
  • eine Konzertkarte Beethoven Ring Nr. 2, Gewandhaus am 13.11.2020, Kategorie 2
  • eine Konzertkarte Beethoven Ring Nr. 3, Gewandhaus am 14.11.2020, Kategorie 3, u.a. mit Anne-Sophie Mutter
  • Stadtrundgang und -rundfahrt in Leipzig
  • Führung Gewandhaus
  • Rundgang Leipzig auf den Spuren von Goethe
  • Führung Oper Leipzig
  • Besichtigung Asisi Panometer
  • qualifizierte Reiseleitung
  • Nutzung einer Funkführungsanlage
  • Reiseführer Leipzig

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
Einzelzimmer 1 154,00 € p.P.
Doppelzimmer 2 0,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Tickets
Eintrittskarte Kat.2,13.11., Beethoven Ring Nr. 2(im Reispreis inkl.), inkl.
Aufpreis Eintrittskarte Kat. 1, 13.11., Beethoven Ring Nr. 2 17,00 €
Aufpreis Eintrittskarte Kat. Premium, 13.11., Beethoven Ring Nr. 2 40,00 €
Eintrittskarte Kat.3,14.11., Beethoven Ring Nr. 3(im Reispreis inkl.),u.a. mit Anne-Sophie Mutter inkl.
Aufpreis Eintrittskarte Kat. 2, 14.11., Beethoven Ring Nr. 3, u.a. mit Anne-Sophie Mutter 28,00 €
Aufpreis Eintrittskarte Kat. 1, 14.11., Beethoven Ring Nr. 3, u.a. mit Anne-Sophie Mutter 50,00 €
Transfers
Transfer ab/bis Tübingen inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Dornstadt, B10 McDonalds inkl.
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis Heidenheim, P+R Parkplatz Nattheim an der A7 inkl.