in Kooperation mit SWP-HL Logo

29.10.-03.11.2020 #206802030

Kurzreise auf der Rhône

Kultur zu Wasser

Südfrankreich ist doppelt so schön, wenn man es zu zweit bereist. Genau wie die Flüsse Rhône und Saône, die sich in Lyon treffen und auf den gemeinsamen Weg ans Mittelmeer aufmachen. Das mittelalterliche Viviers erwartet Sie. Und die Ardèche, die das ihre zum Ambiente beiträgt: Bis zu 300 Meter tief hat sie märchenhafte Grotten in den Kalksandstein gegraben. Noch mehr beeindruckende Steine erwarten Sie in der alten Römerstadt Arles – und natürlich im prächtigen Avignon, der Stadt der Päpste. Zum Abschluss geht es noch einmal zurück nach Lyon. Für ein zweites Date mit der Stadt und vielleicht sogar eine Liebe, die ewig hält. Bei einer Rhône Kreuzfahrt auf der A-ROSA LUNA warten kulinarische und landschaftliche Erlebnisse glei-chermaßen auf Sie. Entlang der Rhône und Saône gibt es ungezähmte Natur, traumhafte Landschaften und nos-talgisch moderne Städte zu entdecken. Egal ob die wilde Carmargue, die weiten farbenfrohen Lavendelfelder der Provence oder Metropolen wie und Avignon, eine Flusskreuzfahrt auf der Rhône ist ein unvergleichliches Erleb-nis. Schon in den Häfen zeigt sich das typisch französische Flair und bei einem Ausflug in die Stadt und die Umgebung bummeln Sie durch malerische Altstädte, genießen Kaffee oder Tee in einem gemütlichen Straßen-café und erkunden beeindruckende Kathedralen und Bauwerke. Bei dieser besonderen Flusskreuzfahrt erleben Sie zusammen mit unserem erfahrenen Reiseleiter die schönsten Orte an der Rhône und Saône. Bei Info-Treffen auf dem Schiff können Sie schon einiges über Land & Leute erfahren und sich bestens auf den Landgang vorbereiten. Natürlich steht Ihnen Herr Dr. Rieger auch bei weiteren Fragen und Informationen zur Seite!


Ausflugsangebot

Die angegebenen Ausflüge wird Ihr Reiseleiter Herr Dr. Rieger begleiten. Bezahlung auf dem Schiff. Weitere Ausflüge können Sie auf dem Schiff buchen.

 

DIE SCHLUCHTEN DER ARDÈCHE UND LAVENDELDUFT

Bis zu 300 Meter tief hat die Ardèche den Kalksandstein ausgehöhlt und damit eine der schönsten Landschaften Frankreichs geformt. Dazu gehören auch die märchenhaften Grotten. Nach einer Busfahrt entlang des Flusses erreichen Sie eine davon, zum Beispiel die Grottes de la Madeleine mit ihren unterirdischen Sälen. Zurück im Tageslicht, besuchen Sie einen Lavendelproduzenten im Ardèche-Gebiet. Hier lernen Sie die vielfältigen Lavendelarten und deren Verwendung in Medizin, Dekoration und Parfumherstellung kennen. Preis: € 65 | Dauer: ca. 5 h | Hinweis: In den Grotten sind es nur ca. 15 °C; bitte einen Pullover oder Ähnliches mitnehmen.

SCHÖNSTE STADT FRANKREICHS – AIX EN PROVENCE

So sagen zumindest die Franzosen. Aber überzeugen Sie sich am besten selbst von dem charmanten Flair der historischen Hauptstadt der Provence. Wir empfehlen, den Ausflug mit einem köstlichen Calisson d’Aix, einem Gebäck aus Mandeln und Melone, zu beginnen. Vorzugsweise in einem der zahlreichen Cafés am mondänen Cours Mirabeau. Oder Sie wandeln auf den Spuren von Paul Cézanne, dem großen impressionistischen Künstler, der in Aix sein Atelier unterhielt. Und nach der Stadtbesichtigung bleibt noch genug Zeit, um sich ein typisches Souvenir der Provence – zum Beispiel Kräuter oder Seife – zu kaufen. Preis: € 45 | Dauer: ca. 3,5 h | Unterwegs mit Bus und zu Fuß

RUNDGANG DURCH AVIGNON MIT PAPSTPALAST

Ob durch verwinkelte Gassen, entlang der Stadtpaläste oder vorbei an Kirchen und Kapellen – in Avignon führen alle Wege zum Papstpalast. Anfang des 14. Jh. siedelte sich hier Papst Clemens V. an, gefolgt von weiteren Päpsten und Gegenpäpsten. Die Besichtigung dieser festungsartigen Anlage führt Sie in die großen Prunksäle, zu den Kapellen, in die Privatgemächer der Päpste und auf die Terrassen mit einem herrlichen Blick auf Avignon und die Rhône. Jährlich findet im Juli um den Palast herum übrigens das bedeutendste Theaterfestival der Welt statt. Nach dem Papstpalast führt Sie der Rundgang vorbei an der Kirche Saint-Agricol und der Ruine der Pont d’Avignon. Preis: € 35 | Dauer: ca. 2,5 h

DIE MARKTHALLEN UND DIE INNENSTADT VON LYON

Nicht grundlos erhielten die Lyoner Markthallen den Beinamen „Paul Bocuse“. Der Meisterkoch war ein Sohn der Stadt und ging hier selbstverständlich einkaufen. Vielleicht sind Ihre Sinne aber auch ganz auf das Probieren kleiner Köstlichkeiten gerichtet. Doch Frankreichs zweitgrößte Metropole hat noch viel mehr zu bieten: Ihre Tour führt weiter durch die Innenstadt mit ihren großartigen Sehenswürdigkeiten. Preis: € 55 | Dauer: ca. 4 h | Mahlzeiten/ Getränke: kleine Proben in den Markthallen        

Einreisebestimmungen:

Deutsche und EU-Bürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (Änderungen vorbehalten). Bezüglich der Einreisebestimmungen für nicht deutsche Staatsangehörige beraten wir Sie gerne.

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt unsere lokale Agentur bzw. die Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes, verfügbares Transportmittel ein. Es kann auch vorkommen, dass in solch einem Fall bestimmte Programmpunkte durch Alternativen ersetzt oder nicht besichtigt werden können. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge anzulandender Häfen behalten wir uns vor.

Impfbestimmungen: Zurzeit sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Mobilitätseinschränkung: Wir bitten um Verständnis, dass unsere Flussschiffe für Gäste, die ausschließlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, leider baulich nicht geeignet sind. Bitte beachten Sie auch, dass bestimmte Routen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht zu empfehlen sind. Darüber hinaus sind die Anlegestellen nicht behindertengerecht gebaut.

Reiserücktrittskostenversicherung: Wir empfehlen den Abschluss eines umfassenden Reiseversicherungs-Pakets inklusive einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall, Krankheit oder Tod.

Rücktritt vor Reisebeginn: Die Stornogebühren entnehmen Sie bitte unseren ausführlichen Reisebedingungen

Zahlung: Bei Anmeldung werden 20% des Reisepreises als Anzahlung fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Abholung der Reiseunterlagen (ca. 1 Woche vor Reisebeginn).

 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen / maximal 40 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir es uns vor, die Reise bis fünf Wochen vor Reiseantritt abzusagen

 

Reiseveranstalter: SÜDWEST PRESSE + Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH & Co. KG, Hafenbad 4, 89073 Ulm

Preise / Leistungen

Reisetermin:

29.10.-03.11.2020 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 1.279,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Bustransfer nach Lyon und zurück (evtl. Zubringerdienste möglich)
  • Schiffsreise ab/bis Lyon
  • 6 Übernachtungen in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • A-ROSA PREMIUM ALLES INKLUSIVE: VollpensionPlus mit Gourmet-Buffets und Live-Cooking
  • hochwertige Getränke ganztags inklusive
  • Bordveranstaltungen
  • Benutzung der Bordeinrichtungen
  • Infotreffen mit Ihrem Reiseleiter
  • Hapag-Lloyd Reiseleitung Dr. Hermann Rieger
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen

Zusätzlich buchbar:

Sonstiges
Ausflug - die Schluchten der Ardèche und Lavendelduft - Buchung und Bezahlung an Bord € 65,00 inkl.
Ausflug - schönste Stadt Frankreichs Aix en Provence - Buchung und Bezahlung an Bord € 45,00 inkl.
Ausflug - Rundgang durch Avignon mit Papstpalast - Buchung und Bezahlung an Bord € 35,00 inkl.
Ausflug - die Markthallen und die Innenstadt von Lyon - Buchung und Bezahlung an Bord € 55,00 inkl.
Transfers
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Heidenheim via Ulm inkl.
Transfer ab/bis Tübingen inkl.
Transfer ab/bis Reutlingen inkl.
Transfer ab/bis Metzingen inkl.
Transfer ab/bis Münsingen inkl.
Transer ab/bis Bad Urach inkl.
Transfer ab/bis Crailsheim inkl.
Transfer ab/bis Gaildorf via Schwäbisch Hall inkl.
Transfer ab/bis Schwäbisch Hall inkl.