in Kooperation mit SWP-HL Logo

16.-30.11.2020 #206802061

Hurtigruten Expedtions - Seereise Antarktis

Höhepunkte des eisigen Kontinents

Diese klassische Expeditions-Seereise durch die Antarktis ist die perfekte Möglichkeit, eine spektakuläre Tierwelt und die natürliche Schönheit der Landschaft zu erleben. Genießen Sie fünf volle Tage in der Antarktis mit Anlandungen und Eisfahrten sowie Möglichkeiten zum Kajakfahren, Wandern und vielem mehr. Begleiten Sie uns an Bord des fortschrittlichen Hybrid Expeditionsschiffes für ein unvergessliches Abenteuer


Diese klassische Expeditions-Seereise durch die Antarktis ist die perfekte Möglichkeit, eine spektakuläre Tierwelt und die natürliche Schönheit der Landschaft zu erleben. Genießen Sie fünf volle Tage in der Antarktis mit Anlandungen und Eisfahrten sowie Möglichkeiten zum Kajakfahren, Wandern und vielem mehr. Begleiten Sie uns an Bord des fortschrittlichen Hybrid-Expeditionsschiffes für ein unvergessliches Abenteuer.

Tag 1, Montag, 16.11.20 Frankfurt - Buenos Aires

Transfer zum Flughafen Frankfurt. Flug von Frankfurt nach Buenos Aires

Tag 2, Dienstag, 17.11.20 Buenos Aires - Kulturell und cool

Ankunft in Buenos Aires. Danach Transfer zum Hotel. Das Abenteuer beginnt mit einer Übernachtung in Buenos Aires, der geschäftigen Hauptstadt Argentiniens. Verbringen Sie den Abend in aller Ruhe und entdecken Sie das “Paris von Südamerika "

Tag 3, Mittwoch, 18.11.20 Buenos Aires / Ushuaia - Feuerland

Buenos Aires / Ushuaia - Feuerland

Fliegen Sie früh am Morgen nach Ushuaia, wo die MS Fridtjof Nansen wartet. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Entdecken Sie Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt, bevor es an Bord geht. An Bord angekommen, beginnen wir unsere Reise mit einem Willkommensdinner.

Tag 4 - 5: Donnerstag, 19.11. – Freitag 20.11.20 Durchquerung der Drake-Passage

Bereiten Sie sich auf die Antarktis vor, während wir die berühmte Drake-Passage passieren. MS Fridtjof Nansen wurde entwickelt, um Polarexpeditionen zu einem Vergnügen für alle Altersgruppen und Entdecker zu machen. Es gibt Vorträge über die Umwelt und Filme über die Antarktis im Science Center. Außerdem bietet das Schiff einen Pool, Whirlpools und ein Wellness-Center. Genießen Sie außerdem den Sonnenuntergang in der Drakestraße und halten Sie Ausschau nach Wildtieren

Tag 6 – 10: Samstag 21.11. - Mittwoch 25.11.20 Antarktis – eine andere Welt!

Willkommen in der abgelegensten Gegend der Welt! Kommen Sie an Land, um die atemberaubende antarktische Landschaft zu erkunden und Pinguinen zu begegnen. Von Deck aus gibt es reichlich Gelegenheit, Wale und Robben zu beobachten. Die aktuellen Bedingungen der Antarktis werden immer in die Routenplanung aufgenommen, wahrscheinlich werden wir auf den Süd-Shetlandinseln und der Antarktischen Halbinsel anlanden.

Die Orte, die wir besuchen, sind ruhig und bieten die Möglichkeit, verschiedene Arten von Pinguinkolonien, Robben, Wale zu sichten. Gletscher sowie Eisberge treiben in jeder Form und Farbe vorbei. Dazu erkunden wir Walfangstationen und wissenschaftliche Stationen.

Unsere Aktivitäten sind spannend und abwechslungsreich. Einen Tag werden Sie an Land Pinguine sehen und können dem Knistern der Gletscher zuhören. Am nächsten Tag können Sie den Wind spüren, während Sie inmitten des Meereises auf der Suche nach Robben unterwegs sind. An wieder einem anderen Tag können Sie optional zwischen Kajakfahren oder einen Spaziergang auf dem Eis wählen. Unser Bordfotograf wird vor Ort sein, um Ihnen die Grundlagen der Expeditionsfotografie zu zeigen. Diese außergewöhnlichen Fotos werden Sie für immer an dieses Erlebenis erinnern

Tag 11 – 12: Donnerstag 26.11. – Freitag 27.11.20 Zurück in die Zivilisazion – Drake – Passage - Auf See

Nachdem wir diesen aufregenden Kontinent erkundet haben, setzen wir nun den Kurs zurück in die Zivilisation. Verbringe Sie den Tag auf See, um Ihre Erfahrungen nochmal Revue passieren zu lassen. Besuchen Sie das Science Center oder entspannen Sie einfach nur an Deck und beobachten Sie die vielen Seevögel, die unserem Schiff folgen.

Tag 13. Samstag, 28.11.20 Ushuaia/Buenos Aires - Ende des Abenteuers

Ushuaia/Buenos Aires - Ende des Abenteuers

Unsere Expeditions-Seereise endet, wenn wir Ushuaia erreichen. Im Anschluss bringen wir Sie zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Buenos Aires. Danach Transfer zu Ihrem Hotel in Buenos Aires

Tag 14:Sonntag, 29.11.20 Buenos Aires – Frankfurt

Frühstück Im Hotel. Danach Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt

Tag 15: Montag, 30.11.20 Frankfurt

Ankunft in Frankfurt. Anschließend Transfer zum Ausgangsort.

MS Fridtjof Nansen

MS Fridtjof Nansen ist das neueste Mitglied der Hurtigruten Flotte von maßgefertigten Schiffen und das zweite Expeditionsschiff der nächsten Generation. Sie wird einige der spektakulärsten Ecken der Welt erkunden. Dieses hochmoderne Schiff besticht durch eine neue, umweltschonende und nachhaltige Hybridtechnologie. Mit seinem deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch zeigt es der Welt, zusammen mit dem nahezu identischen Schwesterschiff MS Roald Amundsen, dass Hybridantriebe bei großen Schiffen möglich sind. Die beiden in Norwegen gebauten Schiffe vereinen modernste Technologie und erstklassige Erlebnisse mit der 125-jährigen Erfahrung von Hurtigruten und leitet die nächste Generation von Abenteuerreisen ein.

Das neue Schiff bietet unvergleichlichen Komfort und wurde speziell für polare Gewässer und neue Reiseziele konstruiert. Seine Besonderheiten – ausschließlich Außenkabinen, drei Spezialitätenrestaurants, ein großes Fitness-Studio, Pool und Whirlpool beispielsweise – machen MS Fridtjof Nansen selbst zu einem aufregenden Reiseziel.

Im Vordergrund der Expeditions-Seereisen steht das Entdecken. MS Fridtjof Nansen ist mit Tenderbooten ausgestattet, die speziell für Fahrten in polaren Gewässern gebaut wurden. Sie werden auf dem unteren Deck zu Wasser gelassen und ermöglichen tägliche Anlandungen und kleine Bootsfahrten an besondere Orte.

Die Mitglieder des Expeditionsteams besitzen nicht nur fundierte Kenntnisse über die Gebiete, die wir erkunden. In erster Linie sind es Dozenten, die ihr Wissen gerne weitergeben. Gleichzeitig sind es auch Abenteurer, die in der Wildnis regelrecht aufblühen. Und sie sind Gastgeber, die mit viel Engagement und Leidenschaft dafür sorgen, dass Ihre Reise so entspannt und lehrreich wie möglich verläuft.

Alle wichtigen vorvertraglichen Informationen finden Sie unter Infomaterial (PDF)

Preise / Leistungen

Reisetermin:

16.-30.11.2020 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 8.999,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück (keine Rückerstattung bei Nichtinanspruchnahme möglich)
  • Hapag-Lloyd Reisebegleitung
  • Linienflug nach Buenos Aires und zurück in der Economy Class, inkl. der momentan gültigen Steuern und Gebühren
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück in Buenos Aires
  • Linienflug von Buenos Aires nach Ushuaia und zurück
  • Transfers in Buenos Aires und Ushuaia (inkl. Erkundungstour)
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise Ushuaia - Antarktische Halbinsel - Ushuaia
  • 10 Übernachtung in der geb. Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • Anlandungen mit Tender-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier, Hauswein, Softdrinks, Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Tee und Kaffee ganztägig an Bord verfügbar
  • Wind- und Regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln und Trekkingstöcken

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
RR- Garantiekabine POLAR Außen 2-Bett 2 0,00 € p.P.
RR - Garantiekabine POLAR Außen 1-Bett 1 2.570,00 € p.P.
XT/XTD - Garantiekabine Arktis Außen Superior 2-Bett (mit Balkon) 2 1.180,00 € p.P.
XT/XTD - Garantiekabine Arktis Außen Superior 1-Bett (mit Balkon) 1 4.290,00 € p.P.
ME -Garantiekabine Expedition Suite 2-Bett 2 2.390,00 € p.P.
ME -Garantiekabine Expedition Suite 1-Bett 1 10.030,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Transfers
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Hechingen Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Tübingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Crailsheim inkl.
Transfer ab/bis Heidenheim via Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Münsingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Bad Urach via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Metzingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Reutlingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Schwäbisch Hall inkl.
Transfer ab/bis Gaildorf via Schwäbisch Hall inkl.
Sonstiges
Freiwilliger CO2-Ausgleich 83,20 €