in Kooperation mit SWP-HL Logo

20.03.-02.04.2020 #206802028

China

Prächtige Schluchten und mächtige Krieger


1. Tag, Fr. 20.03.: Anreise nach China

Endlich ist es soweit! Mit dem Flug nach Shanghai startet eine erlebnisreiche Reise in das „Reich der Mitte“.

2. Tag, Sa. 21.03.: Shanghai: erste Erkundungen

Nach einer Pause im Hotel starten wir voller Entdeckerlust einen Streifzug durch Shanghai. Wir schlendern durch die In-Viertel Xin Tian Di und Tianzifang und stöbern durch unzählige kleine Läden, Galerien und Restaurants. Ein Spaziergang entlang der Uferpromenade „Bund“ rundet unseren Tag ab. Den Kolonialbauten an der Promenade blicken wir auf das ultramoderne Pudong.

3. Tag, So. 22,03.: Shanghai: Zeitreise

Wir machen uns auf den Weg in die engen Gassen der Altstadt mit ihren hübsch restaurierten Häusern und kleinen Geschäften. Anschließend besuchen wir den fast 500 Jahre alten Yu-Garten. In einer Seidenmanufaktur erfahren wir Wissenswertes über die Seidenraupenzucht. Moderner präsentiert sich uns anschließend das Stadtplanungsmuseum und der gewaltige Shanghai Tower. (F, M)

4. Tag, Mo. 23.03.: Von Shanghai über Yichang nach Maoping

Von Shanghai über Yichang nach Maoping Mit einem modernen Schnellzug fahren Sie nach Yichang (circa 8 Stunden). Nach einer Busfahrt heißt Sie in Maoping die Mannschaft Ihres schwimmenden Hotels herzlich willkommen und das Abenteuer auf Chinas mächtigstem Strom beginnt! 50 km (F)

5. Tag, Di. 24.03.: Auf dem Yangtze: gigantischer Drei-Schluchten- Staudamm

Bei unserem ersten Landgang besichtigen wir den Drei-Schluchten-Staudamm, ein in der Geschichte bisher einzigartiges Projekt. Die 2.309 Meter lange und 185 Meter hohe Staumauer lässt einen gewaltigen Stausee von 600 Kilometern Länge entstehen. Nun heißt es „Leinen los“! Zunächst durchfahren wir die Xiling-Schlucht, die vor der Regulierung des Yangtze wegen ihrer Untiefen und Stromschnellen gefürchtet war. Für die Abendunterhaltung ist mit Kapitänsempfang und Kulturabend gesorgt. (F, M, A)

6. Tag, Mi. 25.03.: Auf dem Yangtze: Bootsausflug auf dem Shennong Fluss

Ein weiterer Höhepunkt ist der Ausflug mit kleinen Booten in einen Nebenfluss des Yangtze, wo sich uns eine fast unberührte Natur erschließt. Anschließend passieren wir die Wu-Schlucht, die bizarre Felsformationen einrahmen. Die Krönung unserer Kreuzfahrt erleben wir in der Qutang-Schlucht. Eine erlebnisreiche Etappe! Bei einer Darbietung chinesischer Tanzkünste können Sie den Abend an Bord ausklingen lassen. (F, M, A)

7. Tag, Do. 26.03.: Auf dem Yangtze: Ausflug zur Shibaozhai Pagode

Bei einem weiteren Landgang erkunden wir die Steinschatzpagode. Schon von weitem ist der rote Tempel zu sehen, der sich am 200 Meter hohen Berg Shibaozhai erhebt. Unsere Flusskreuzfahrt neigt sich dem Ende zu. Bei einem Abschiedsabendessen haben wir die Möglichkeit auf den letzten Abend an Bord anzustoßen. (F, M, A)

8. Tag, Fr. 27.03.: Von Chongqing nach Xian

Wir erreichen Chongqing. Nach der Ausschiffung unternehmen wir eine kurze Stadtrundfahrt und besuchen das Drei-Schluchten-Museum. Nach gemächlichen Tagen auf dem Yangtze geht es rasant mit dem modernen Schnellzug weiter nach Xian (circa fünfeinhalb Stunden) (F)

9. Tag, Sa. 28.03.: Xian: die alte Kaiserstadt

Unser Ausflug führt zur weltberühmten Terrakotta-Armee des mächtigen Kaisers Qin Shihuangdi. Seine imposante(Grabwache aus rund 8.000 lebensgroßen tönernen Kriegern wurde 1974 zufällig bei Ausschachtungsarbeiten für einen Brunnen entdeckt. Nach dem Mittagessen besichtigen wir die Kleine Wildganspagode. In einer Jadeschleiferei erfahren wir, wie die verschiedenen Qualitäten von Jade unterschieden werden können. 90 km (F, M)

10. Tag, So. 29,03,: Von Xian nach Beijing

Sie fliegen von Xian nach Beijing. Die Stadt lockt nicht nur mit einzigartigen historischen Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit hypermoderner Architektur. Wir spazieren über den Platz des Himmlischen Friedens, das geographische und politische Zentrum der Stadt, und blicken vom Kohlehügel hinter dem Kaiserpalast über die Dächer von Beijing. (F)

11. Tag, Mo. 30.03.: das kaiserliche Beijing

Wir besichtigen den ehemaligen Kaiserpalast. In der gewaltigen Anlage erkunden wir Zeremonialhallen, Wohnquartiere und den kaiserlichen Garten. Wir besuchen den Himmelstempel, die bedeutendste kaiserliche Tempelanlage. Wer möchte, übt hier mit Einheimischen die Kunst des Tai Chi. Abschließend schauen wir eine Süßwasserperlenzuchtstation an. (F, M)

12. Tag, Di. 31.03.: Beijing und seine Schätze

Die Chinesen sagen, die Große Mauer ist ein riesiger Drache, der sich über die Berge bis zum Meer windet, wo er seinen Kopf zum Trinken ins Wasser steckt. Wir fahren zum Mauerabschnitt Badaling. Der Aufstieg lohnt sich alle Male, denn wir haben einen grandiosen Ausblick auf die längste Mauer der Welt. Auf dem Rückweg halten wir am Olympiapark und werfen einen Blick auf das „Vogelnest“ und den „Wasserwürfel“. 125 km (F, M)

13. Tag, Mi. 01.04.: Das schöne Beijing

Sie haben optional die Möglichkeit, den berühmten Sommerpalast mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Nutzen Sie den Rest des Tages für letzte Erledigungen oder entdecken Sie die Altstadt mit einer Fahrradrikscha durMit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren wir zum berühmten Sommerpalast. Die bezaubernde Parkanlage mit Lotusteichen und Pavillons erstreckt sich entlang des KunmingSees und lädt zum Verweilen ein. Nutzen Sie den Rest des Tages füreigene Entdeckungen. Bei einem gemeinsamen Abschiedsabendessen lassen wir die Eindrücke der Reise Revue passieren. (F, M, A)

14. Tag, Do. 02.04.: Rückflug

Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an. (F)
 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

IHRE UNTERKÜNFTE

Shanghai:
Hotel Baolong
2 Nächte
4-Sterne (Landeskategorie)

Yangtze:
Flusskreuzfahrtschiff
4 Nächte
5-Sterne (Landeskategorie)

Xian:
Hotel Tianyi Commercial
2 Nächte
4-Sterne (Landeskategorie)

Beijing:
Hotel Grand Gongda Jianguo
4 Nächte
4-Sterne (Landeskategorie)

TEILNEHMERZAHL

mind. 16 / max. 30 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir es uns vor, die Reise bis fünf Wochen vor Reiseantritt abzusagen.

PROGRAMMÄNDERUNG

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

REISERÜCKTRITT

Rücktritt vor Reisebeginn: Die Stornogebühren entnehmen Sie bitte den ausführlichen Reisebedingungen.

VERSICHERUNG

Wir empfehlen den Abschluss eines umfassenden Reiseversicherungs-Pakets inklusive einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall, Krankheit oder Tod.

HINWEIS

Es gelten die Reisebedingungen und Hinweise SÜDWEST PRESSE + Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH & Co. KG
Bei Einschiffung auf Ihrem Yangtze-Kreuzfahrtschiff wird eine Service-Gebühr von 150 RMB pro Person (circa € 20) fällig (obligatorisch).

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Bei Anmeldung werden 20% des Reisepreises als Anzahlung fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Abholung der Reiseunterlagen (ca. 1 Woche vor Reisebeginn).

EINREISEBESTIMMUNGEN

Im Allgemeinen benötigen Sie zur Einreise in die VR China einen Reisepass, der bei Reiseantritt noch mindestens 6 Monate gültig ist. Für die Einreise in die VR China ist ein Visum erforderlich, hierfür wird ein aktuelles Lichtbild benötigt. Die aktuellsten Einreisebestimmungen finden Sie unter https://www.gebeco.de/rund-um-ihre-reise/laenderinformationen

MOBILITÄTSEINSCHRÄNKUNG

Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet. Sofern Sie mit uns gemeinsam prüfen möchten, welche körperlichen Voraussetzungen für die Reise nötig sind, halten Sie bitte Rücksprache.

IMPFBESTIMMUNGEN

Zurzeit sind keine Impfungen vorgeschrieben.

VERANSTALTER

SÜDWEST PRESSE + Hapag-
Lloyd Reisebüro, GmbH & Co. KG, Hafenbad
4, 89073 Ulm, www.swp-hapag-lloyd.de

In Kooperation mit Gebeco GmbH & Co. KG,
Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel

Preise / Leistungen

Reisetermin:

20.03.-02.04.2020 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 1.829,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück (keine Rückerstattung bei Nichtinanspruchnahme möglich)
  • Flüge ab Frankfurt mit Air China in der Economy-Class bis Shanghai/ab Beijing
  • Inlandsflug mit nationaler Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Rundreise/Ausflüge inkl. Eintrittsgelder
  • Bahn- und Bootsfahrten laut Programm
  • 8 Hotelübernachtungen
  • 4 Übernachtungen auf einem Flusskreuzfahrtschiff in 2-Bett-Außenkabinen mit Dusche/WC und Balkon
  • 12x Frühstück, 8x Mittagessen, 4x Abendessen
  • Komfortables Yangtzekreuzfahrtschiff
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung (wechselnd), Deutsch sprechende Bordbetreuung auf dem Flusskreuzfahrtschiff
  • Hapag-Lloyd Reisebegleitung
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
Doppelzimmer 2 0,00 € p.P.
Einzelzimmer 1 475,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Sonstiges
Ausflugspaket 195,00 €
Visum z.Zt. 150,00 €
Transfers
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Heidenheim via Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Bad Urach via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Metzingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Reutlingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Hechingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Münsingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Tübingen via Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Crailsheim inkl.
Transfer ab/bis Schwäbisch Hall inkl.
Transfer ab/bis Gaildorf via Schwäbisch Hall inkl.